Northern True Crime

Northern True Crime

Wahre Verbrechen aus Norddeutschland

#50 Die letzte Fahrt

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

In der 50. Folge von Northern True Crime geht es auf die Schiene nach Niedersachsen zwischen Hannover und Uelzen.

Bei einem der größten Unglücke in der deutschen Nachkriegsgeschichte sterben mehr als 100 Menschen, aber war es wirklich ein Unglück oder doch ein Verbrechen?

Nicole und Chris besprechen den Fall von Anfang bis zum heutigen Stand.

Quellen: Kölner Stadtanzeiger (www.ksta.de), Norddeutscher Rundfunk (www.ndr.de), Eisenbahn-Revue International (www.minirex.ch), Wikipedia (www.wikipedia.de)


Habt auch ihr Lust Crime-Letters.com zu nutzen? Was Crime Letters ist, erfahrt ihr bei uns auf Instagram oder direkt auf www.crime-letters.com. Und mit dem Gutscheincode: NTCR487 spart ihr jeden Monat 2 Euro bei Euren Crime Letters. Den YouTube Kanal von den Crime-Letters gibt es hier: https://www.youtube.com/channel/UC8q9-Kd4pdaKn2FVzTuWw7Q/featured


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.